Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Goldener Saal

Der adäquate Umgang mit der NS-Vergangenheit ist für Nürnberg immer ein Thema. Seit im Jahr 2001 das Dokumentationszentrum auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände eröffnet hat, haben Besucher die Möglichkeit, sich über diesen historischen Ort zu informieren. Der Saal der Zeppelintribüne, dessen Decke aus einem Mosaik mit goldenem Meandermuster besteht, das an ein Band von Hakenkreuzen erinnert, war als Empfangshalle für den Führungskader der NSDAP und andere hochrangige Gäste geplant.

2005 und 2013 war das Mobile Kino im Rahmen des SommerNachtFilmFestivals zu Gast. 2014 veranstalteten das Dokumentationszentrum und das Mobile Kino gemeinsam eine Filmreihe mit Einführung im Saal.

Spielortinformationen
Adresse:

Nürnberg, Zeppelinstraße

Zeppelintribüne, Eingang Tribünenrückseite

Anfahrt:

Bus 55: Zeppelinstraße

S 2: Frankenstadion

Sitzmöglichkeiten:

bestuhlt; Innenspielort