Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Historische Felsengänge

In der Nürnberger Unterwelt lässt sich Abkühlung finden - bei konstanten 14 Grad Umgebungstemperatur sind die Felsengänge an heißen Tagen ein wohltuender Spielort. Wobei die Filmauswahl durchaus Gänsehaut erzeugen soll: 4 Stockwerke unterm Burgberg haben Filme wie "M - Eine Stadt sucht ihren Mörder" und "Wenn die Gondeln Trauer tragen" so manchem Besucher Schauer über den Rücken gejagt. 1992, 2007 und 2010 wurde dort der 16 mm Projektor aufgestellt.

 

Spielortinformationen
Adresse:

Bergstraße 19/Eingang zum Altstadthof

Straßenbahn 4/6 Haltestelle Tiergärtnertor